Das Frühjahr steht vor der Tür


Die Tage werden wieder länger, erste Knospen wollen schon fast aufbrechen und ihr frisches Grün der Sonne entgegen strecken.
Diese zeigt sich bislang jedoch nur äußerst sparsam und verhalten, gefühlt ständiger Regen seit Sommerausgang...alles wartet auf den Frühling.
Der Winter zeigte sich bislang sehr mild und wo es nicht zu nass ist, kann durchaus noch Rasen gemäht werden, der kennt offenbar auch keine Ruhe mehr. Dennoch sollte man für empfindlichere Pflanzen sowie Kübelpflanzen den entsprechenden Winterschutz bereit halten, vielleicht kommt er ja doch noch, wenn ihn auch keiner mehr haben will.

Jetzt ist jedenfalls die richtige Zeit um sich Gedanken über den Garten zu machen.

Wo fehlt es noch an Grün und wo brauche ich Sichtschutz oder Schatten wenn die Gartenzeit da ist. Bei offenem Wetter kann auch das ein oder andere geschnitten und gepflanzt werden. Mit zunehmenden Temperaturen erreicht die Pflanzzeit dann wieder ihren Höhepunkt.

Wenn Sie also Fragen rund um den Garten haben, sprechen Sie uns gern an und besuchen Sie uns im Treffpunkt der Pflanzenfreunde!

 
Formgehölze sind aus der heutigen Gartengestaltung nicht mehr wegzudenken.
Ob ganz harmonisch, an die japanische Gartengestaltung angelehnt, oder als Blickfang in Rabatten und Steingärten.
Sie machen aus der Ferne neugierig und laden ein zum Wandeln durch den Garten.

Sichtschutzpflanzen Wenn Sie neugierigen Blicken entgehen wollen, etwas abzudecken haben oder sich selbst verstecken wollen ...

Pflanzen, auch für den sofortigen Sichtschutz bis ca. 5m Höhe, gehören ebenso zu unserem Angebot wie Solitärpflanzen bis 8m Höhe. Für Sichtschutzhecken eignen sich hier beispielsweise Eibe, Lebensbaum in Sorten, Hainbuche, Zypressen usw. Diese Pflanzen sind sehr robust und schnittverträglich.